Ganzheitliche Reitpädagogik

Ganzheitliche Reitpädagogik
19,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 5 Tage

  • 1057
160 Seiten, 115 Farbabbildungen, Hardcover Einen völlig neuen Zugang zum Reitunterricht... mehr
Produktinformationen "Ganzheitliche Reitpädagogik"
160 Seiten, 115 Farbabbildungen, Hardcover
Einen völlig neuen Zugang zum Reitunterricht hat Sabine Dell’mour entwickelt und perfektioniert. Jetzt liegt ihre einfühlsame Reitpädagogik in Buchform vor.

Die Reitpädagogik mit „Drill“ hat ausgedient, Kinder, aber auch Erwachsene sollen Spaß an diesem schönen Sport haben. Sabine Dell’mours neu entwickelte Reitpädagogik geht neue Wege und stellt die Beziehung Mensch – Tier in den Mittelpunkt. Nach einem ganzheitlichen Ansatz zielt sie vor allem darauf ab, Kinder sowie jugendliche und erwachsene Neo-Reiter dort abzuholen, wo sie sich gerade befinden. Es gibt also kein einheitliches Schema im Umgang mit dem Pferd, sondern jede Schülerin/jeder Schüler wird individuell betreut und in die Kunst des harmonischen Umgangs mit Pferden eingeführt. Auf eventuell auftretende körperliche (oder auch seelische) Probleme wird in dieser neuen Art des Reitunterrichts genauso eingegangen, wie eigens entwickelte Reitgurte und -decken die Faszination Reiten auch ohne Sattel erlebbar machen. Dadurch lernen die Schülerinnen und Schüler von Anfang an einen mensch- und tieradäquaten Sitz auf dem Pferd ohne die Zuhilfenahme der Zügel. Trotz des spielerisch anmutenden Zugangs spielt die Sicherheit eine große Rolle in Dell’mours ganzheitlicher Reitpädagogik, weshalb die Autorin u. a. das Wesen des Pferdes als Fluchttier genauestens erklärt.

Auch erfahrene Reitlehrer werden in diesem Buch fündig: So verblüfft Dell’mour mit einem speziell für Kinder zwischen drei und sechs Jahren entwickelten Modell des spielerischen Umgangs mit Ponys – FEBSEN – den bisher gab es für diese „Altersgruppe“ bekanntlich in den meisten Reitschulen überhaupt keine Möglichkeit, Reitunterricht zu bekommen.
Ob Reitschulbesitzer, „alte Hasen“ im Reitunterricht, junge Reitlehrer mit Drang zu neuen Methoden oder schlicht und einfach am Reitsport Interessierte – die „Ganzheitliche Reitpädagogik“ Sabine Dell’mours lässt keinen unberührt und empfiehlt sich durch zahlreiche Bilder, Skizzen und Grafiken hervorragend zur Nachahmung.

Weiterführende Links zu "Ganzheitliche Reitpädagogik"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Ganzheitliche Reitpädagogik"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen