Vererbungsstudien im königlichen Hauptgestüt Trakehnen

Vererbungsstudien im königlichen Hauptgestüt Trakehnen
19,90 € * 29,90 € * (33,44% gespart)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • 318
Dr. Bruno Schmidt Nachdruck von 1913 415 Seiten, Abbildungen 240 Ahnentafeln gebunden.... mehr
Produktinformationen "Vererbungsstudien im königlichen Hauptgestüt Trakehnen"

Dr. Bruno Schmidt

Nachdruck von 1913
415 Seiten, Abbildungen
240 Ahnentafeln
gebunden.

Es gibt Bücher, die, auch wenn fast ein Jahrhundert verstreicht, nichts von ihrer Gültigkeit verlieren. Der Verfasser, Dr. Bruno Schmidt, hielt sich im Auftrag der Deutschen Gesellschaft für Züchtungskunde längere Zeit in Trakehnen auf, um dort Studien zur Vererbung zu machen. Dies geschah im Rahmen eines Projektes dass die züchterischen Erfahrungen der Hauptgestüte gesammelt und der Allgemeinheit zugänglich gemacht werden müssten. Entstanden ist dabei ein faszinierendes Dokument aus der Blütezeit Trakehnens noch vor den Weltkriegen.
Das Buch ist gegliedert in vier Abschnitte: Blutaufbau der Trakehner Hauptbeschälerfamilien, Blutaufbau der Trakehner Stutenfamilien (in beiden Fällen unter besonderer Berücksichtigung der Inzucht), Farbvererbung und Erbfehler.
Der Autor analysiert im Laufe des Buches zahlreiche Abstammungen und weist dabei immer wieder darauf hin, welche Rolle die In- und Linienzucht bei der Konsolidierung und Vererbung des Typs spielt. Daneben erfährt der Leser viel Faszinierendes aus erster Hand über Pferde, die für heutige Generationen lediglich Namen auf dem Papier darstellen. Allein die Pedigrees mit ihren übersichtlichen Darstellungen der Linienzucht und - im Falle der Farbvererbung Kennzeichnung der Farben, sind für den züchterisch interessierten Leser eine Fundgrube.

Weiterführende Links zu "Vererbungsstudien im königlichen Hauptgestüt Trakehnen"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Vererbungsstudien im königlichen Hauptgestüt Trakehnen"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen