Reiterjournal Heft 09/2020

Reiterjournal Heft 09/2020
6,20 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Versandkostenfreie Lieferung!

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • 1-0920
Thema des Monats: Was ist dein Pferd wert? Die Preisermittlung Beim Pferdekauf oder... mehr
Produktinformationen "Reiterjournal Heft 09/2020"

Thema des Monats: Was ist dein Pferd wert? Die Preisermittlung

Beim Pferdekauf oder -verkauf stellt sich den meisten die Frage, was das Pferd eigentlich wert ist. Welche Kriterien gibt es, um einen realistischen Preis zu ermitteln? Oder gibt es gar keinen „realistischen“ Preis für ein Pferd? Es gibt unzählige Kriterien, die bei einem Pferdekauf entscheidend sein können. Mit unserem Experten, Dr. Theo Schneider, seit 2001 Sachverständiger für Zucht, Haltung und Bewertung von Pferden, gehen wir den Fragen genauer auf den Grund.

Tiermedizin: Die Ankaufsuntersuchung

Das große Glück gefunden – oder doch nicht? Die Ankaufsuntersuchung ist für den Kaufentscheid nicht selten ausschlaggebend und kann maßgeblich auf den Wert eines Pferdes Einfluss nehmen. Eine Garantie für die Zukunft bringt sie jedoch nicht. „Dennoch führt im Regelfall an einer AKU kein Weg vorbei“, erzählt Dr. Ulrich Walliser, FEI-Tierarzt, aus seiner Erfahrung heraus. Unterschieden wird bei der Ankaufsuntersuchung der klinische vom röntgenologischen Part. Ein Standardprotokoll hat sich im Rahmen der AKU durchgesetzt. Auf was Sie achten müssen, wir sagen es Ihnen.

Jugend: Emily Rother wird Doppel-Europameisterin

Es war eine besondere Woche in Ungarn für die 14-jährige Emily Rother, die in Bayern Zuhause ist und bei Sabina und Jörg Schrödter in Riedheim trainiert. Ihre Premiere bei einem internationalen Championat stand an, die Aufregung war groß. Und dennoch lieferte das Nachwuchstalent eine starke Runde nach der anderen ab. Nach Mannschaftsgold gelang der sympathischen Gymnasiastin die Sensation: Mit 86 Prozent hängte sie die europäische Konkurrenz ab.  Wir haben mit der Doppel-Europameisterin über das Abenteuer „Euro“ gesprochen, ihre Eltern und Trainer befragt. Das sollten Sie nicht verpassen!

Zucht: Die Landeschampions sind gekürt

Dass im Jahr 2020 alles anders ist, daran haben wir uns ja schon beinahe gewöhnt. Dennoch hilft es bekanntlich nichts, den Kopf in den Sand zu stecken. Nach der Absage des Tübinger Reitturniers musste man sich für die Austragung des diesjährigen Landeschampionates, des 50. Landeschampionates, um genauer zu sein, etwas Neues einfallen lassen. Thomas Casper für das Gestüt Birkhof sprang für die Landeszucht in die Bresche und bot an, das Championat in Kombination mit dem traditionellen Birkhof Fohlenchampionat auszutragen. Der Pferdesportverband nahm dankend an. Wir waren bei der Donzdorf-Premiere vor Ort und berichten aus erster Hand…

Blickpunkt: Pferdehaltung im Wandel

Ein Leben im Herdenverband, immer an der frischen Luft und ständig in Bewegung um Nahrung und Wasser zu suchen. So würde das Leben der Pferde ohne den Menschen aussehen. Durch die Nutzung des Pferdes zunächst als Arbeitstier, später als Sport- und Freizeitpartner wurde und wird die Haltung durch den Menschen bestimmt. Dennoch bleiben die Grundbedürfnisse der Vierbeiner nach genügend Bewegung, Sozialkontakt zu Artgenossen, frischer Luft und einer artgerechten Ernährung bestehen. Wir haben nachgefragt, wie man den Grundbedürfnissen der Pferde, in der Pferdehaltung gerecht wird…

Einzelausgabe 6,20 € incl. Porto

Abo-Bestellung bitte unter www.reiterjournal.com

Weiterführende Links zu "Reiterjournal Heft 09/2020"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Reiterjournal Heft 09/2020"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen