Zu Produktinformationen springen
1 von 1

Matthaes Medien

Bayerns Pferde Zucht + Sport Heft 10/2021

Bayerns Pferde Zucht + Sport Heft 10/2021

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Normaler Preis $7.00 USD
Normaler Preis Verkaufspreis $7.00 USD
Sale Ausverkauft
Versand wird beim Checkout berechnet

Hintergrund: Der Pferdesport im Fokus der Tierschützer

Die Olympischen Spiele in Tokio lieferten Zündstoff für Tierschützer. Allen voran das Drama um Fünfkämpferin Annika Schleu bewegte die Nation. Doch während das Reiten im Modernen Fünfkampf nicht unter die Dachverbände FEI und FN fällt - in Warendorf heißt die Teildisziplin keiner gut. Schon länger wird ein Ersatz gefordert - gab es auch in den klassischen Reitdisziplinen Vorfälle, die die Tierschützer zu neuen Kampagnen gegen den Pferdesport bewegten. So musste Jet Set, das 14-jährige Pferd des Schweizer Vielseitigkeitsreiters Robin Godel, nach dem Gelände eingeschläfert werden. Jet Set hatte sich einen nicht operablen Bänderriss zugezogen.  Wie gerechtfertigt sind also die Vorwürfe der Tierschützer? Sind Fehler passiert? Wir arbeiten die Geschehnisse auf.

 

Pferdeporträt: Jessica von Bredow-Werndls TSF Dalera BB

Mit „Dampf im Kessel“ zu Doppelgold: Sie ist frisch gekürte Doppel-Olympiasiegerin und sorgte dafür, dass ihre Reiterin Jessica von Bredow-Werndl aus dem oberbayerischen Aubenhausen nun die Weltrangliste der Dressurreiter anführt: Die Trakehner-Stute TSF Dalera BB tanzt seit vier Jahren auf dem internationalen Parkett. Wir haben mit der frischgebackenen Europameisterin Jessica von Bredow-Werndl über das Pferd ihres Lebens gesprochen.

 

Blickpunkt: Atemwegserkranken – wenn die Lunge Probleme macht

Atemwegserkrankungen, vor allem aber chronische Beeinträchtigungen der Lunge sind bei Pferden weit verbreitet. Besonders der Winter ist Hustenzeit. Kaum ein Stall, in dem man nicht Pferde husten hört. Aber husten wir Menschen nicht auch mal in der kalten Jahreszeit? So schlimm kann das doch nicht sein, oder? Warum dieser sogenannte Winterhusten alles andere als harmlos ist und eine genau Diagnose erfordert, lesen Sie in der neuen Ausgabe von Bayerns Pferde Zucht+Sport.

 

Jugend: Goldsegen bei den Deutschen Jugend-Meisterschaften in Darmstadt

Besser hätte es für Bayerns Spring- und Nachwuchsdressurreiter kaum laufen können: Bei den Deutschen Jugend-Meisterschaften in Darmstadt- Kranichstein wechselten vier Gold- und eine Bronzemedaille in den Freistaat. Wir waren bei den Titelkämpfen für Sie vor Ort und berichten Ihnen hautnah vom blau-weißen Triumphzug.

 

Praxis: Einsteu – Bleibt Stroh die Nummer eins?

Wenn Sie an eine Pferdebox denken, welches Bild entsteht dann vor Ihrem inneren Auge? Vielleicht sehen Sie eine quadratische- oder rechteckige Box, natürlich ausreichend groß am besten ein Fenster oder ein angrenzender Paddock und jede Menge wunderbar goldgelbes Langstroh. Soweit, so klassisch. Denn das Langstroh ist und bleibt wohl der Einstreu-Klassiker in deutschen Ställen. Dabei gibt es einige Alternativen. Gerade bei steigenden Strohpreisen und in die Höhe kletternde Entsorgungskosten, lohnt es sich, über alternative Materialien nachzudenken. Wir haben uns einmal umgehört und stellen Ihnen einige vor.

 

Richtig Reiten:  Das Pony-Special

In unserer Ausbildungsserie Richtig Reiten schauen wir im Rahmen eines Pony-Specials Rudi Brügge, Landestrainer in Baden-Württemberg, über die Schulter. Der aus Westfalen stammende Dressurausbilder zeigt im ersten Teil, worauf es bei der Arbeit mit Einsteigern im Ponysport ankommt: Feingefühl, Kommunikation und Vertrauen.

 

Einzelausgabe 7,40 € incl.Porto

Abo-Bestellung bitte unter www.bayernspferde.de

Vollständige Details anzeigen