Zu Produktinformationen springen
1 von 1

Matthaes Medien

Bayerns Pferde Zucht + Sport Heft 12/2022

Bayerns Pferde Zucht + Sport Heft 12/2022

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Normaler Preis $7.00 USD
Normaler Preis Verkaufspreis $7.00 USD
Sale Ausverkauft
Versand wird beim Checkout berechnet

Auf Herz und Nieren geprüft: Die Richter Grundprüfung
Der Weg zum Ehrenamt ist durchaus ein steiniger. Und das nicht ohne Grund: Schließlich zählen Richter und Parcourschefs zu den wichtigsten Personen auf einer Pferdesportveranstaltung. Sie bewerten die Vorstellung der Turnierteilnehmer, sorgen für angemessene Anforderungen im Parcours und kontrollieren die Einhaltung der Regeln. Für diesen Job erhalten sie lediglich eine Aufwandsentschädigung, stehen am Wochenende früh auf und sind oft bis in die späten Abendstunden auf dem Turnier anwesend. Doch wie wird man eigentlich Turnierrichter und welche Prüfungen muss man dafür absolvieren? Wir war bei einer Grundprüfung vor Ort und lassen Sie an den Erkenntnissen in einer Reportage teilhaben.

Zucht: Süddeutsche Kaltblut und Haflinger Körung
Bereits ein Monat nach der FN-Bundesschau der Haflinger und Kaltblüter trafen sich die süddeutschen Züchter dieser Spezialrassen am 18. und 19. November erneut auf der Olympia-Reitanlage in München-Riem. Als weiterer Höhepunkt im jährlichen Zuchtkalender stand die 21. Süddeutsche Hengstkörung der Haflinger und Edelbluthaflinger und der Süddeutschen Kaltblüter an. Wir waren für Sie vor Ort und stellen Ihnen in der neuen Ausgabe alle Siegerhengste und auch die Siegerstuten des Blauen Bandes vor.

Richtig füttern, wenn der Winter kommt
Wenn die kalte Jahreszeit einzieht, die Weidesaison endet und eine Turnierpause für die meisten Pferde ansteht, kommt die Frage auf, ob die Fütterung dementsprechend verändert oder angepasst werden sollte. Eine Frage, die laut Futterberaterin Conni Fritz nicht allgemein für alle Pferde passend beantwortet werden kann. „Wir müssen uns die Pferde dafür individuell anschauen“, sagt sie. Wir haben mit der unabhängigen Futter-Experten über verschiedene Pferdetypen und ihre Bedürfnisse zur kalten Jahreszeit gesprochen. Welche Ergänzungs- und Zusatzfuttermittel werden wirklich benötigt? In der neuen Ausgabe erhalten Sie eine Antwort auf genau diese Frage.

Richtig Reiten mit Denis Nielsen
Das richtige Tempo, der passende Absprung und den zweiten oder dritten Sprung schon fest im Blick: Bei Kombinationen gilt es, einiges zu beachten. In unserer Serie Richtig Reiten haben wir Denis Nielsen über die Schultern geschaut. Eins wurde dabei klar: Was bei dem Nationenpreisreiter und ehemaligen Deutschen Meister so leicht aussieht, bedarf gründlicher Vorbereitung. In der neuen Ausgabe zeigen wir Ihnen wie Sie – ob Anfänger oder fortgeschrittener Parcoursaspirant – mit mehr Kontrolle in Kombinationen reiten können. Mit Hilfe zahlreicher Tipps und Aufbau-Ideen für das Training zu Hause können Sie sich mit der neuen Ausgabe bestens für die Winter-Arbeit wappnen.

Fit fürs Pferd: Gezielt trainieren und besser reiten
Mindestens zehn bis 15 Minuten Schritt vor Beginn der Reiteinheit, ein ausgeklügelter Trainingsplan in der Rekonvaleszenz-Phase und regelmäßige Betreuung durch den Physiotherapeuten – wenn es ums Pferd geht, geben die meisten Reiter ihr Bestes, damit es optimal versorgt und trainiert ist. Doch dabei vergessen viele, dass sie auch an sich selbst arbeiten müssen. Nur ein fitter Reiter kann das Pferd bestmöglich gymnastizieren. In der neuen Ausgabe sprechen wir mit Experten über Reiter-Fitness und zeigen Ihnen einfache Kniffe und Übungen, die man einfach in den Stallalltag integrieren kann.

Einzelausgabe 7,50 € incl.Porto

Abo-Bestellung bitte unter www.bayernspferde.de

Vollständige Details anzeigen