Zu Produktinformationen springen
1 von 1

Matthaes Medien

Reiterjournal Heft 03/2022

Reiterjournal Heft 03/2022

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Normaler Preis $7.00 USD
Normaler Preis Verkaufspreis $7.00 USD
Sale Ausverkauft
Versand wird beim Checkout berechnet

Thema des Monats: Stallmitarbeiter verzweifelt gesucht

Stallbesitzer und Vereinsvorsitzende beklagen einen eklatanten Mangel an Stallhelfern und Pferdepflegern – Corona hat die Lage weiter verschlimmert und windige Vermittler auf den Markt gebracht. Wir nehmen uns dieser Problematik in der neuen Ausgabe an und zeigen Ihnen, wie die Suche nach geeigneten Mitarbeitern dennoch gelingen kann und was dabei zu beachten ist.

Zucht: DSP-Hengsttage in München-Riem

Die 19. Auflage der DSP-Hengsttage kehrte nun, nach der Corona-bedingten Verlegung nach Neustadt (Dosse) im letzten Jahr, wieder nach München auf die Olympia-Reitanlage zurück. Unter strengen Corona-Auflagen und weitgehend ohne Publikum stellten sich rund 80 Hengste den Augen der Körkommission. Wie bereits im letzten Jahr wurden die Spring- und Dressurhengste nacheinander präsentiert. Auch wir waren für Sie an allen Veranstaltungstagen vor Ort und berichten, welche Hengste das begehrte Prädikat „gekört“ erhalten haben und welche Erfolge es aus Sicht der Landeszucht zu feiern gab.

Porträt des Monats: Michael Brauchle

Gespannfahrer Michael Brauchle hat mit 32 Jahren sportlich fast schon alles erreicht in seiner Karriere. Er ist ein Pferdemann durch und durch, aber in der internationalen Szene ein Exot aus der schwäbischen Provinz. Wir haben Michael Brauchle und seine Frau Petra besucht und mit ihnen über seinen Werdegang, sein Credo und seine Zukunftspläne gesprochen.

Tiermedizin: Der große Impfkalender

Kleiner Pieks, große Wirkung: Impfungen sind ein wesentlicher Bestandteil für die Gesunderhaltung unserer Pferde. Mittlerweile gibt es eine Vielzahl an Möglichkeiten, seinen Vierbeiner gegen Infektionskrankheiten zu schützen. Aber: Was soll, was kann, was darf? In Ausgabe 03/2022 geben wir Ihnen einen Überblick über mögliche Impfungen und ihre Wirkung.

Praxis: Fütterung von Sportpferden

Der Markt an Futterprodukten boomt. Kamen Pferde früher mit Heu und Hafer aus, bietet sich Pferdebesitzern heutzutage ein nicht enden wollendes Sortiment an Zusatzfuttermitteln. Gerade für Sportpferde, die auf dem Turnier in den Disziplinen Dressur, Springen oder Vielseitigkeit an den Start gehen, erscheinen ständig neue Produkte im Handel. Doch was benötigt mein Pferd wirklich? Im Gespräch mit der angesehenen Pferdeernährungsberaterin Constanze Röhm haben wir uns genau diese Frage gestellt.

Richtig Reiten mit Carolin Völker: Feines Reiten kann man üben

Seit einigen Jahren betreibt Carolin Völker einen kleinen Ausbildungsstall auf dem Gelände der historischen Unteren Mühle in Trochtelfingen auf der Schwäbischen Alb, wo sie mit ihrer Familie auch lebt. Dort förderte sie unter anderem auch die baden-württembergische Landeskaderreiterin Berenike Dörr vom Reiterwettbewerb bis zum Zwei-Sterne-Sieg in Klasse S. Carolin Völker betreut auch die Dressurarbeit ihrer Tochter Greta, die in der Saison 2021 sowohl U16-Landesmeisterin in Baden-Württemberg als auch Siegerin des Nürnberger Burgpokals der Springreiterjunioren war. In diesem „Richtig Reiten“ trainiert sie die junge Balinger Dressurreiterin Theresa Hoffmeister, Landesmeisterin U16 und Zweite im Nürnberger Burgpokal der Dressurjunioren. Wir blicken den beiden bei einer Trainingseinheit über die Schulter. Carolin Völker stellt Ihnen zahlreiche Tipps und Übungen für das Training zuhause vor, wie die Durchlässigkeit der Pferde verbessert werden kann und wie feines Reiten vor allem jugendlichen Reitern vermittelt werden kann.

Einzelausgabe 6,90 € incl. Porto

Abo-Bestellung bitte unter www.reiterjournal.com

Vollständige Details anzeigen